MEDIZINISCHE BETREUUNG

Ihr wollt gesundheitlich auf Nummer sicher gehen? Wir gehen mit!
Und helfen Euch dabei …

Deine Sicherheit steht bei KravMaga an erster Stelle: Du erlernst ein wirkungsvolles Selbstverteidigungssystem, das auch körperlich Unterlegenen die Mittel an die Hand gibt, sich wirkungsvoll zu verteidigen. Auch beim Training achten wir stets darauf, das Risiko für Verletzungen zu minimieren. Bei der FFA werdet Ihr von erfahrenen und gut ausgebildeten Instruktoren angeleitet, die auch darin ausgebildet sind, den Unterricht entsprechend zu gestalten. Im KravMaga Training und vor allem in unseren Fitness-Stunden fließen so auch immer Übung aus der GFM (Ground Force Method) sowie aus dem Bodyweight-Konzept mit ein. Wenn Ihr unsere spezielle Fitness-Stunde mittwochs besucht, wird Euer Körper gezielt gestählt – gerne auch mit der Kettlebell, der Macebell, einem LkW-Reifen oder anderen Hilfsmitteln. Hier werdet Ihr auf Wunsch gezielt begleitet und Euer Fortschritt überwacht.

Sportmedizinische Betreuung

Doch das reicht uns für Euch noch lange nicht: habt Ihr Bedenken bezüglich spezieller Übungen im Training oder einer (alten) Verletzung oder körperlichen Einschränkung? Sprecht uns an und lasst Euch fachärztlich beraten und betreuen in Sachen Sportmedizin!

Ihr habt richtig gelesen: Wir sind eine Kooperation mit einem Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie eingegangen und können all unseren Mitgliedern somit eine sportmedizinische und fachärztliche Betreuung ermöglichen.

Physiotherapeutische Betreuung

ebenso bieten wir euch physiotherapeutische Betreuung an. Ilona Gröber ist die Physiotherapeutin unseres Vertrauens. Hier ein Blick auf ihre Homepage.

Preise
Probetraining
Zeiten